Sammlung Berichte

Justizminister findet „Goldschatz“ am ITM

Hoher Besuch am ITM: Am 31. August war der Justizminister NRWs Thomas Kutschaty zu Gast im ITM. Der Minister folgte einer Einladung anlässlich des jüngst gestarteten ABIDA-Projektes, um sich im Rahmen eines „Tags der offenen Tür“ ein Bild von den Räumlichkeiten und der Arbeit des Instituts als Landeskompetenzzentrum zu machen. Auch der Dekan der juristischen… Read more »

Crowdfunding-Projekt in der Praxis: Bücher in den Knast

Im Rahmen des Seminars „Crowdfunding und Recht“ (geleitet von Prof. Casper und Prof. Hoeren) haben Jura-Studierende ein Praxis-Projekt entwickelt und jetzt ins Netz gestellt: Bücher in den Knast. So stellen die Studierende das gemeimnützige Projekt vor, mit dem sie Geld für Bücherspenden an fünf Justizvollzugsanstalten sammeln: „Dass Menschen nach Verbüßung ihrer Freiheitsstrafe wieder zurück in… Read more »

„Bestimmt unbestimmt“ – Frau Dr. Claudia Kodde referierte am ITM zu Klageanträgen im Wettbewerbsrecht

Am 23.06.2015 lud der Verein zur Förderung der Forschungsstelle für Gewerblichen Rechtsschutz zu einem wettbewerbsrechtlichen Vortrag ein. Dabei stellte die Referentin Frau Dr. Claudia Kodde vor allem die in der Praxis häufig aufkommende Problematik über die Grenze von Unbestimmtheit und Bestimmtheit wettbewerbsrechtlicher Klageanträge dar und gab einen Einblick über die praktischen Probleme, die aufgrund dieser… Read more »

Seminar Crowdfunding erfolgreich beendet

Im Juni 2015 organisierten Prof. Dr. Matthias Casper und Prof. Dr. Hoeren gemeinsam ein Forschungsseminar zu Rechtsfragen des Crowdfunding und Crowdinvesting. Mehr als 20 Studierende aus den Schwerpunktbereichen Kapitalmarktrecht und Informationsrecht nahmen an dieser interdisziplinären Veranstaltung teil und schilderten ihre Forschungspersepektiven zu finanzrechtlichen, urheberrechtlichen und vertragsrechtlichen Fragen der Schwarmfinanzierung insbesondere vor dem Hintergrund des neuen… Read more »

ABIDA-Projekttreffen in Münster

Am 29. April fand in den Räumlichkeiten des ITM das erste Treffen der ABIDA- (Assessing Big Data) Projektpartner statt. Das Team aus Münster wird das interdisziplinäre Forschungsprojekt zum Umgang mit großen Datenmengen unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Hoeren gemeinsam mit Prof. Dr. Armin Grunwald und seinen Mitarbeitern vom Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse… Read more »

Vorträge für ABIDA-Team

Pawel Kamocki nutzte seinen dreimonatigen Aufenthalt am ITM dazu, die Arbeit des noch jungen ABIDA- (Assessing Big Data) Teams Ende März durch zwei Vorträge zu bereichern. Pawel referierte über Public Sector Information und Open Data. Beide Themen stehen mit Big Data in engem Zusammenhang. Pointiert machte der Doktorand der Universität Paris Descartes (Dissertationsthema: The law… Read more »

Zusatzausbildung „Journalismus und Recht“ am ITM – eine intensive Woche

Auch in diesem Jahr fand wieder die heiß begehrte Zusatzausbildung „Journalismus & Recht“ am ITM statt. Die 15 Teilnehmer aus ganz Deutschland hatten im Rahmen des Blockseminars vom 16. Bis 20. März Gelegenheit, Einblicke in Berufsfelder an der Schnittstelle zwischen Jura und Journalismus zu bekommen und in praktischen Übungen journalistisches Handwerkszeug zu erlernen. Den Auftakt… Read more »

Erfolgreicher Abschluss der Zusatzausbildungen ITM und Gewerblicher Rechtsschutz sowie Verleihung des Förderpreises der Forschungsstelle für Gewerblichen Rechtsschutz

Am Freitag den 16. Januar 2015 wurden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung die Zertifikate für das erfolgreiche Absolvieren der Zusatzausbildungen im Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht sowie im Gewerblichen Rechtsschutz durch das Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht der Universität von Münster für den Jahrgang 2013/14 verliehen. Den Festvortrag zum Thema „Worum es beim engen Streitgegenstand… Read more »

Abschiedsvortrag von Prof. Dr. Zhou Lin

Zum Abschied seines einmonatigen Forschungsaufenthaltes am Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht referierte Prof. Zhou Lin über die aktuellen Entwicklungen im Informationsrecht in China. Er berichtete, dass die Volksrepublik dem ständig wachsenden Bewusstsein der chinesischen Bevölkerung nach Datenschutz mit ersten Bestrebungen für ein neues einheitliches Datenschutzrecht begegnet. Die angestrebten Regelungen sehen unter anderem ein Verbot… Read more »

Das 5. Münsteraner Seminar zum Sportrecht – eine runde Sache für alle Beteiligten!

Am 6. und 7. Oktober 2014 nahmen 18 Studierende der Universität Münster am inzwischen schon zum fünften Mal stattfindenden „Münsteraner Seminar zum Sportrecht“ in den Räumlichkeiten von Borussia Dortmund im Signal Iduna Park teil. Das Seminar unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Hoeren (Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht) und Prof. Dr. Gerald Mäsch… Read more »