Sammlung Allgemein

Langjähriger Mitarbeiter des ITM wird Professor an der University of Cambridge

Das Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht (ITM) freut sich stolz zu verkünden, dass unser hochgeschätzter langjähriger ehemaliger Mitarbeiter Prof. Dr. Henning Grosse Ruse-Khan Professor an der University of Cambridge und Co-Direktor des Centre for Intellectual Property and Information Law (CIPIL) geworden ist. Seine Berufung fügt sich die lange Reihe von ITM-MitarbeiterInnen, die ohne Habilitation… Read more »

Seminar Sportrecht im Sommersemester 2023

Prof. Dr. Thomas Hoeren wird im Sommersemester 2023 erneut ein Sportrechtseminar veranstalten. Geplant ist, dies wieder in Kooperation mit Borussia Dortmund durchzuführen. Das Seminar findet voraussichtlich im September 2023 als zweitägiges Blockseminar im Stadion des BVB statt. Neben den Vorträgen der TeilnehmerInnen bildet eine Stadionführung durch den Signal Iduna Park den Höhepunkt der Veranstaltung. Hier finden… Read more »

Erfolgreicher Vortrag zum Thema „Fremdpersonal-Compliance bei agilen Projekten“

Am 15.11.2022 hat Herr Dr. Yannick Bähr einen spannenden und informativen Vortrag zu seinem Dissertationsthema „Fremdpersonal-Compliance bei agilen Projekten“ gehalten. In seinem Vortrag standen die Neuerungen, die ein globalisiertes und arbeitsteiliges Wirtschaftsleben mit sich bringt, im Vordergrund. Denn vermehrt werden traditionelle und zumeist starre Projektmethoden zunehmend – nicht nur in der IT – durch flexiblere,… Read more »

Stellenausschreibung: Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Wissenschaftliche Mitarbeiterin gesucht

Am Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, Zivilrechtliche Abteilung der WWU ist zum 01.02.2023 die Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) (E 13 TV-L) zu besetzen. Angeboten wird eine bis zum befristete 31.01.2026 Teilzeitstelle (50 %). Die Lehrverpflichtung beträgt bei Vollzeit 4 SWS.

Ehemalige am ITM

Auf Einladung des Vereins zur Förderung der zivilrechtlichen Abteilung des Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht fand am 05.11.2022 das diesjährige Ehemaligentreffen in den Räumlichkeiten des Instituts statt. Institutsdirektor Prof. Dr. Thomas Hoeren gab zunächst einen Überblick über die laufenden Entwicklungen innerhalb des Instituts. Im Anschluss folgten spannende Vorträge sowohl von aktuellen Mitarbeitern über ihre… Read more »

Doktorandenseminar 2022 Emden

Vom 28.- 30. Oktober 2022 fand in Emden das diesjährige Doktorandenseminar von Professor Dr. Thomas Hoeren statt. 15 Doktoranden und Doktoranden präsentierten in der altehrwürdigen Johannes-a-Lasco-Bibliothek ihre Promotionsentwürfe und diskutierenden untereinander ihre Forschungsansätze. In den zwei Tagen ging es vor allem um Arbeiten zum Urheberrecht in der digitalen Gesellschaft, zur Influencerhaftung, zum Geheimnisschutzrecht und zu… Read more »

Stellenausschreibung: Mitarbeiter/in gesucht!

Im Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, Zivilrechtliche Abteilung, Prof. Dr. Thomas Hoeren im Fachbereich 03 der WWU ist zum 01.02.2023 die Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiter/in (E 13 TV-L) im Drittmittelprojekt „Rechtsinformationsstelle des Online-Landesportals NRW“ zu besetzen. Angeboten wird eine bis zum 31. Dezember 2023 befristete Teilzeitstelle (50%). Eine Verlängerung der Befristung wird grundsätzlich angestrebt.

Vortragsankündigung „Protection Against Misinformation in the Internet: A Portuguese Perspective“

Wir freuen uns, Professor Dário Moura Vincente von der Juristischen Fakultät der Universidade de Lisboa am 31.10.2022 bei uns begrüßen zu dürfen. Er wird einen Vortrag zu dem spannenden Thema „Protection Against Misinformation in the Internet: A Portuguese Perspective“ halten. Der Vortrag findet am Montag um 14 Uhr in Rahmen Vorlesung Informationsrecht statt. Es besteht… Read more »

Hoeren as a new fellow at the Taschkent State University of Law

Prof. Dr. Thomas Hoeren has been selected to participate in the Central Asian Legal Research (CALR) fellowship organized and financed by the Taschkent State University of Law (TSUL). He was chosen as a legal expert in AI & Law and will extent his knowledge in that area in relation to the Uzbek AI regulation models…. Read more »

Vortragsankündigung: Fremdpersonal-Compliance bei agilen Projekten

Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Dr. Yannik Bähr gewinnen konnten einen Vortrag zu seinem Dissertationsthema „Fremdpersonal-Compliance bei agilen Projekten“ zu halten. Der einstündige Vortrag wird über Zoom am 15.11.2022 um 12 Uhr stattfinden.