Sammlung Allgemein

      Am 27.04.2021 hat Hanna Hoffmann vor über 160 Teilnehmenden einen Vortrag über den letzte Woche veröffentlichten Verordnungsvorschlag zur Regulierung von künstlicher Intelligenz, COM (2021) 206, gehalten. Frau Hoffmann stellte den Verordnungsvorschlag vor und setzte sich dabei kritisch mit dem darin verfolgten risikobasierten Regulierungsansatz auseinander. Sie ging intensiv auf das vorgesehene Verbot bestimmter… Read more »

Guggenberger und das Urheberrecht der USA

Am Montag den 12. Juli 2021, um  14 Uhr, hält Professor Dr. Nikolas Guggenberger, LL.M. einen Vortrag/Webinar über aktuelle Entwicklungen im US-amerikanischen Urheberrecht. Prof. Guggenberger ist Geschäftsführer des Information Society Projects, Clinical Lecturer und Research Scholar an der Yale Law School. Er forscht in den Bereichen der Schnittstellen von Recht und Technologie, insbesondere Plattformregulierung, Datenschutz,… Read more »

J!Cast: Digital Services Act

In diesem neuen Podcast sprechen Steffen Uphues und Nico Gielen (Wissenschaftliche Mitarbeiter) über den Entwurf der EU-Kommission zum Digital Services Act (DSA). Dieses Gesetz soll die Haftung von Vermittlungsdiensten regeln und ihnen umfangreiche Sorgfaltspflichten auferlegen. Damit soll der Fragmentierung durch verschiedene mitgliedstaatliche Regelungen entgegengetreten und somit der digitale Binnenmarkt gestärkt werden. In diesem Podcast wird erklärt, wie… Read more »

Kono in Münster: Kollisionsrechtliche Fragen im internationalen Urheberrecht

Am Montag den 28. Juni 2021, um  14 Uhr, hält der weltweit bekannte und renommierte Kollisionsrechtler Professor Dr. Toshiyuki Kono einen Vortrag/Webinar über aktuelle Entwicklungen an der Schnittstelle von IPR und Urheberrecht. Prof. Toshiyuki Kono ist Professor und Executive Vice President der Kyushu University in Fukuoka (Japan). Seine Forschungsschwerpunkte liegen unter anderem auf der internationalen… Read more »

J!Cast: Digital Markets Act

In diesem neuen Podcast der ITM-Reihe J!Cast mit Nico Gielen und Steffen Uphues (Wissenschaftliche Mitarbeiter)  geht es um den Entwurf der EU-Kommission zum Digital Markets Act. Die EU verfolgt mit dem Entwurf das Ziel, ein angemessenes Gegengewicht für die Macht großer Internetplattformen zu schaffen, indem das Wettbewerbsgeschehen auf digitalen Märkten reguliert wird. Mit Blick auf das… Read more »

GOAL International AI Conference

      Am 8. und 9. April 2021 fand die von GOAL ausgerichtete International AI Conference statt. Aufgrund der durch die Corona-Krise bedingten besonderen Umstände wurde diese digital abgehalten. Sowohl projektinterne als auch externe Referent:innen diskutierten zu interessanten Fragestellungen, die sich rund um die Governance von Algorithmen drehten. Die rund 80 Teilnehmenden wurden zunächst… Read more »

Webinar am 04. Mai 2021 mit Anton Frey

Am 04. Mai 2021 von 12:00 bis 13:00 wird Herr Anton Frey einen Vortrag über Zoom zum Thema „Aufbrauchfrist im Patentverletzungsprozess“ halten. Er promovierte bei Prof. Hoeren zu diesem Thema und ist nunmehr seit November 2020 als Rechtsreferendar am Kammergericht Berlin tätig. Herr Frey möchte im Rahmen seines Vortrages das Rechtsinstitut der Aufbrauchfrist im Patentverletzungsprozess… Read more »

Stellenausschreibung

Am Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, Zivilrechtliche Abteilung ist ab dem 01.07.2021 eine Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in in Entgeltgruppe 13 TV-L mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt zurzeit 39 Stunden 50 Minuten wöchentlich. Die Stelle ist auf drei Jahre befristet. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben. Das Aufgabenprofil… Read more »

Zusatzausbildung ITM

Zum Wintersemester beginnt wieder die Zusatzausbildung im Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht am ITM Münster. Wer sich für Rechtsfragen rund um Künstliche Intelligenz, Blockchain und LegalTech interessiert, ist bei der Zusatzausbildung gut aufgehoben. Professor Dr. Thomas Hoeren und Professor Dr. Bernd Holznagel geben darin seit mehr als 20 Jahren Einblicke in aktuelle Entwicklungen des Informations- sowie… Read more »

Digitales Experiment geglückt: Journalismus und Recht 2021

Das Seminar Journalismus und Recht sah sich, wie so viele Veranstaltungen dieses Jahr, von der Pandemie bedroht. Eine Veranstaltung, die unter gewöhnlichen Umständen vom kommunikativen und direkten Austausch zwischen TeilnehmerInnen und DozentInnen lebt, könne ja nicht online stattfinden. Trotzdem entschied sich der Lehrstuhl von Prof. Hoeren, es zu versuchen und lud TeilnehmerInnen aus dem ganzen… Read more »