Sammlung Allgemein

10. Sportrechtstage in Magglingen

Am 6. und 7. Oktober 2022 fanden die 10. Sportrechtstage der ASDS (Association Suisse de Droit du Sport) in Magglingen in der Schweiz statt, unmittelbar angrenzend an die malerischen Hänge des Bieler Sees. Die Tagung befasst sich alle zwei Jahre intensiv mit dem Court of Arbitration for Sports (CAS) und anderen aktuellen Themen des Sportrechts…. Read more »

Neue Stelle WMA

Am Institut für Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, Zivilrechtliche Abteilung, (Prof. Dr. Thomas Hoeren) im Fachbereich Rechtswissenschaften der WWU sind zum 01.02.2023 zwei Stellen als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (E 13 TV-L) In Drittmittelprojekten zu besetzen. Es handelt sich um eine bis zum 31. Dezember 2023 befristete Teilzeitstelle (50%) im Drittmittelprojekt „Forschungsstelle Recht im Deutschen Forschungsnetz… Read more »

Wien meets Münster

Vom 05. auf den 06.10.2022 durften wir Lukas Faymann, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Innovation und Digitalisierung im Recht unter der Leitung von Prof. Dr. Forgó an der Universität Wien, bei uns am ITM begrüßen. Der Besuch startete mit einem gemütlichen Get-Together unter den MitarbeiterInnen, welches den Einstieg in einen lebhaften Austausch über wissenschaftliche Forschung… Read more »

Ausstellung Beautiful Japan in Wien eröffnet

Die Fotoausstellung Beautiful Japan wurde am Mittwoch (26. September) in Wien eröffnet. In der Ausstellung werden Menschen aus Itoshima mit geistigen Einschränkungen gezeigt, die sich künstlerisch betätigen. in Japan ist der Umgang mit solchen Menschen noch von Vorurteilen und Ängsten bestimmt. Anders in Muka, einer Elterninitiative in Itoshima, wo Menschen mit geistigen Einschränkungen alle Formen… Read more »

Fotoausstellung in Wien startet am 28. September

„Beautiful Japan“ – so titulierte der 26 Jahre alte Satoshi Uematsu sein Attentat in Japan, mit dem er 19 Menschen mit Einschränkungen umbrachte. Noch Jahre nach diesem Mordanschlag kennt man in Japan den Namen des Täters, aber nicht den der Opfer. Im Süden Japans besteht seit Jahren eine Kooperative, die sich der verachtenden Namenslosigkeit von… Read more »

Erfolgreicher Abschluss der ITM-Zusatzausbildung

Das ITM freut sich zu verkünden, dass 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die bundesweite Zusatzausbildung „Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht“ erfolgreich abgeschlossen haben. Besonders erfreulich sind die hervorragenden Noten mit einem Durchschnitt von 8 Punkten. „Es war sehr schön, seinen Horizont auf einem Gebiet zu erweitern, von dem man vorher kein Wissen hatte.“ „…sehr angenehm, dass die… Read more »

Dr. Nils Bortloff zu Besuch in Urheberrechts-Vorlesung

Am 04.07.2022 hat Dr. Nils Bortloff im Rahmen der Urheberrechts-Vorlesung einen Vortrag über die rechtlichen Herausforderungen in der Musikbranche gehalten. Er bot den Studenten dabei einen Einblick in seine Tätigkeit als Vice President Business & Legal Affairs bei der Universal Music Group (UMG). Zunächst klärte Dr. Bortloff darüber auf, dass die Arbeit eines Labels heute… Read more »

Frau Antoine zu Besuch in Urheberrechts-Vorlesung

Am 27.6.2022 hat Frau Lucie Antoine per Zoom den bereits angekündigten Vortrag zum Thema „Immaterialgüterrechte und ihre Bedeutung in der Datenökonomie“ gehalten. Die ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Matthias Leistner, LL.M an der LMU München und jetzige Referendarin im OLG-Bezirk München sprach sowohl zu einigen Teilnehmenden bei Zoom als auch im Rahmen… Read more »

Erfolgreiche Teilnahme der „ITM-Runners“ am Leonardo-Campus-Run 2022

Die Tradition wird fortgesetzt: Die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie studentischen Hilfskräfte des ITMs haben wieder erfolgreich am alljährlichen Leonardo-Campus-Run teilgenommen!  Am 22.06.2022 gingen die „ITM-Runners“ dieses mal wieder in Präsenz an den Start und liefen beim 20. Leonardo-Campus-Run bei schönstem Wetter unter dem Jubel der übrigen KollegInnen ihre Runden. Bei der Streckenauswahl teilten sich… Read more »

Podcast: Was haben Schriftarten mit Datenschutz zu tun?

Der Dschungel der rechtlichen Vorgaben beim Aufbau einer Webseite wird für Webseitenbetreibende jetzt noch dichter: Das Landgericht München I hat in einem Urteil vom 20. Januar 2022 (Az.: 3 O 17493/20) entschieden, dass die Verwendung von dynamischen Fonts ohne entsprechende Rechtsgrundlage aus der DSGVO zu einem Schadensersatzanspruch der betroffenen Person führen kann. Anhand dieses Urteils… Read more »