Sammlung Bekanntmachungen

Erfolgreiches Forschungsprojekttreffen am ITM

Im Rahmen des Forschungsprojekts ITS.APT fand am 24. und 25. September 2015 das zweite Konsortialtreffen – diesmal war das ITM der Gastgeber. Das Projekt zielt auf eine Verbesserung der IT-Sicherheit in kritischen Infrastrukturen, indem eine Methode entwickelt wird IT-Sicherheitsbewusstsein messbar zu machen und zu verbessern.

Termine der Datenschutz Vorlesung WS 15/16

Die Datenschutz-Vorlesung ist eine Blockveranstaltung und wird an folgenden Terminen stattfinden: Montag, der 19. Oktober von 13-17 Uhr, F 043 (70 Pl.), Dienstag, der 20. Oktober von 8-12 Uhr, F 043 (70 Pl.), Mittwoch, der 21. Oktober von 8-12 Uhr, F 33 (56 Pl.), Mittwoch, der 28. Oktober von 9-12 Uhr (Erbdrostenhof) Mittwoch, der 9…. Read more »

Beachtenswerter Erfolg im Schrems Verfahren

Der Generalanwalt des Gerichtshofs der Europäischen Union, Bot, folgte heute dem Klageantrag von Maximilian Schrems (Doktorand der Universität Wien) und schlug dem Gerichtshof vor, die Safe Harbor Entscheidung der Kommission für ungültig zu erklären (Pressemitteilung, Opinion of advovate general). Mit einer Nichtigkeitserklärung der Safe Harbor Entscheidung würde die Grundlage für den privaten Datenaustausch zwischen den… Read more »

Lösungsskizze Klausur BGB-AT im Sommersemester 2015

Liebe Klausurteilnehmer, unter folgendem Link finden Sie die Lösungsskizze zur Semesterabschlussklausur BGB-AT im Sommersemester 2015. Freundliche Grüße und noch viel Erfolg bei den weiteren Klausuren und der Hausarbeit!

Sachverhalt Hausarbeit BGB AT online

Sachverhalt zum Download Hinweise zu den Formalia In der Bearbeitung sind alle durch den Sachverhalt aufgeworfenen Rechtsfragen – ggf. hilfsgutachterlich – zu prüfen. Es gelten – soweit nicht im Folgenden anders geregelt – die Bestimmungen für die Anfertigung von Zwischenprüfungshausarbeiten. Diese sind auf der Seite des Prüfungsamtes abrufbar. Das Gutachten muss auf scannertauglichem Papier gedruckt… Read more »

Vorbesprechung Seminar Europäischer Verbraucherschutz – Regulierung und Rechtsbereiche WS 15/16 am 24.06.2015, 16:30 Uhr im ITM

Im Wintersemester 2015/16 biete ich zusammen mit Professor Dr. Kai Purnhagen (Universität Wageningen Assistant Professor, Law and Governance Group) ein Seminar zum Thema   Europäischer Verbraucherschutz – Regulierung und Rechtsbereiche – an. Angesichts der interdisziplinären und europäischen Dimension des Themas wird das Seminar zusammen mit Studierenden der Universität Wageningen (Niederlande) durchgeführt. Es handelt sich um eine… Read more »

Erfolgreicher Abschluss des Doktorandenseminars

Am vergangenen Donnerstag, den 18.06.2015, fanden sich die Doktoranden von Prof. Dr. Franziska Boehm zu einem gemeinsamen Seminar zusammen. Nach einer gut 75-minütigen Fahrradtour von dem ITM in das beschauliche Havixbeck wurde dort der Tagungsraum einer kleinen Pension in Beschlag genommen. Hier hatten die Doktoranden die Möglichkeit, ihre Forschung vorzustellen und von ihren Erkenntnissen zu… Read more »

Doctoral student from Paris visiting the ITM

Pawel Kamocki , researcher from Paris, is currently visiting the ITM (until the end of May 2015). Pawel is a PhD candidate at Paris Descartes (Institut Droit et Santé) and at WWU Münster (ITM). He holds Master’s degrees in copyright law, linguistics (2011, both from the University of Warsaw), IT law and comparative law (2012,… Read more »

ITS.APT – IT-Security Awareness Penetration Testing: Neues Forschungsprojekt am ITM

Betreiber von kritischen Infrastrukturen stehen vor der Frage, wie sie ihre IT-Sicherheit vor dem Hintergrund immer häufiger werdender Cyberangriffe gewährleisten können. Bisher weitgehend unberücksichtigt bleibt dabei, in welchem Maße Risiken von den IT-Benutzern selbst ausgehen. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanzierte interdisziplinäre Projekt ITS.APT, welches im Januar 2015 startete, möchte mit Hilfe… Read more »

Informationen zur Zusatzausbildung „Journalismus und Recht“ im WS 2014 / 2015

Bereits zum fünfzehnten Mal veranstaltet die Zivilrechtliche Abteilung des Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, Prof. Dr. Thomas Hoeren, an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster die bundesweit einmalige Journalistenausbildung für Juristen. Die begehrte Zusatzausbildung findet von Montag, 16. März 2015 bis Freitag, 20. März 2015, ganztägig statt. Bewerbungsschluss ist der 13. Februar 2015.