Sammlung Bekanntmachungen

Doktorandenseminar in Canum/Nordsee

Zusammen mit 12 externen Doktorandinnen und Doktoranden ging es wieder Ende August zum berüchtigten Forschungskolloquium in das evangelische Gemeindehaus in Canum/Nordsee. Die Doktoranden kamen aus allen Ecken Deutschlands, von München, Frankfurt, Düsseldorf bis hin nach Oldenburg. In ihren Vorträgen erläuterten sie ihre Forschungskonzepte, etwa zu Fußballtransferverträgen, zum Schutz von Geodaten oder zur Reichweite der EU-Know-how-Richtlinie…. Read more »

Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen

Das ITM zählt zu den 100 glücklichen Preisträgern des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2016, wie die Jury heute bekanntgab. Unter dem Motto „NachbarschafftInnovation – Gemeinschaft als Erfolgsmodell“ waren über 1.000 Bewerbungen eingegangen. Ausgewählt wurde u.a. das ITM in der Kategorie Wissenschaft mit dem Projekt ABIDA. Dabei wurden die Merkmale Gemeinschaft, Vernetzung und… Read more »

Aufnahmen der ABIDA-Fachtagung online abrufbar

ABIDA Logo

Im Februar 2016 fand unter dem Titel „Big Data und Gesellschaft – Zwischen Kausalität und Korrelation“ die zweitägige Fachtagung des Projekts ABIDA in Münster statt. Ab sofort sind die Aufnahmen der verschiedenen Podiumsrunden online abrufbar. Im Rahmen der Panels erfolgte ein intensiver Austausch über allgemeine Regulierungs- und Lösungsansätze von Big Data und mögliche Anwendungsszenarien wie… Read more »

Ângela Kretschmann zum dritten Mal am ITM

Nach Forschungsaufenthalten in den Jahren 2011 und 2012 besucht Frau Kretschmann zum nunmehr dritten Mal das ITM und wird sich bis Ende Februar unter anderen mit Fragen des deutschen Urheberrechts beschäftigen. Frau Kretschmann gehört zu den führenden Wissenschaftlern Brasiliens in den Bereichen Urheber- und Informationsrecht. Nach Erlangung ihres Abschlusses in Rechtswissenschaften, dem Abschluss ihrer Promotion… Read more »

Gelungener Austausch: ITM trifft das vom Justizministerium des Landes NRW ins Leben gerufene Projekt „Digitaler Neustart“

Am 19.01.2016 trafen Herr Dr. Andreas Christians, Ministerialdirigent und Leiter der Abteilung Öffentliches Recht und Privatrecht (vorne, 5. v. links) zusammen mit den weiteren Vertretern des Justizministeriums NRW, Herrn RiOLG Dr. Götz (vorne, 4. v. links), Herrn RiLG Liepin (vorne, 6. v. links) sowie Frau Schmitz (vorne, 3. v. rechts) am ITM ein.

Neue Öffnungszeiten der Bibliothek

Sehr geehrte Bibliotheksnutzer/innen, bitte beachten Sie die neuen Öffnungszeiten unserer Institutsbibliothek: Montag – Donnerstag: 10-16 Uhr Freitag: 10-13 Uhr

Die Bewerbungsrunde für die Zusatzausbildung Journalismus und Recht 2016 hat begonnen!

Auch in 2016 findet die Zusatzausbildung Journalismus und Recht wieder am ITM im Rahmen eines Blockseminars – dieses Jahr von Montag, dem 4.4. bis Freitag, dem 8.4.2016 – statt. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich bis zum 22. Februar zu bewerben. Informationen unter http://www.uni-muenster.de/Jura.itm/hoeren/lehre/zusatzausbildungen/journalismus.

Anmeldung zur ABIDA-Fachtagung ab sofort möglich

Welche gesellschaftlichen Herausforderungen gehen mit Big Data einher? Diese Frage steht im Mittelpunkt der im Februar 2016 stattfindenden interdisziplinären Fachtagung „Big Data und Gesellschaft – Zwischen Kausalität und Korrelation“. In mehreren Panels werden ExpertInnen aus Wissenschaft, Verwaltung, Wirtschaft und Politik über verschiedene Anwendungsbereiche und Problemkomplexe diskutieren. Das vollständige Tagungsprogramm und ein Veranstaltungsflyer stehen ab sofort… Read more »

Neue Studie für das Europäische Parlament veröffentlicht

Im Auftrag des LIBE Komitees (Ausschuss für Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres) des Europäischen Parlaments wurde heute die Studie „A comparison between US and EU data protection legislation for law enforcement“ erstellt von Prof. Dr. Franziska Boehm veröffentlicht. Die Studie vergleicht die Datenschutz und Rechtsschutz Vorgaben im Polizei- und Sicherheitsbereich in den USA und den… Read more »

„US-Massenüberwachung verstößt gegen Grundrechte“

Kläger-Beraterin Prof. Franziska Boehm über das spektakuläre Urteil zum „Safe-Harbor-Abkommen“ Der Europäische Gerichtshof hat am heutigen Dienstag (6.10.) ein bedeutsames Urteil (Rechtssache C-362/14) zum Datenschutz gefällt. Die Luxemburger Richter haben das seit dem Jahr 2000 zwischen der Europäischen Union und den USA geltende Datenaustauschabkommen „Safe Harbor“ für ungültig erklärt. Die EU-Kommission habe keine Kompetenz gehabt,… Read more »