Sammlung Podcast IT-Recht

In der neuen Podcast-Reihe zum IT-Recht gibt Prof. Hoeren einen Überblick über klassische und aktuelle Fallstricke des IT-Rechts bzw. IT-Vertragsrechts. Behandelt werden Rechtsprobleme, die sich hinsichtlich des Schutzes der Produktidee sowie der Entwicklung und des Vertriebs von IT-Produkten ergeben. Die Fragen zu den jeweiligen Podcastepidsoden finden sie hier.

J!Cast: Ist das Auskunftsrecht der DS-GVO unbeschränkt?

In dieser neuen Folge des ITM-Podcasts sprechen die Wissenschaftlichen Mitarbeiter Owen Mc Grath und Nicolas John über das in Art. 15 DS-GVO normierte Auskunftsrecht betroffener Personen und der Möglichkeit der Verantwortlichen, die Auskunft zu beschränken oder zu verweigern. Mithilfe des zentralen Betroffenenrechts des europäischen Datenschutzrechts ist es Personen, deren personenbezogene Daten verarbeitet wurden, möglich, Auskunft… Read more »

J!Cast: Juristische Ausbildung, Legal Tech und Datenschutz in Österreich

In dieser Folge des ITM-Podcasts spricht der wissenschaftliche Mitarbeiter Nicolas John mit dem Wiener Gaststudenten Lukas Moormann über die juristische Ausbildung, Legal Tech und Datenschutz in Österreich. Lukas Moormann geht dabei auf die Besonderheiten des „Jus“-Studiums ein und erklärt, weshalb man sich in der praktischen Ausbildung schon nach sieben Monaten entscheiden muss, welchen juristischen Beruf… Read more »

J!Cast: Bedeutet das neue TTDSG das Ende aller Cookie-Banner?

In dieser neuen Folge des ITM-Podcasts sprechen die wissenschaftlichen Mitarbeiter Owen Mc Grath und Nicolas John über die Auswirkungen der Regelungen des im Dezember 2021 in Kraft getretenen TTDSG auf Cookie-Banner. Insbesondere die im TTDSG angedachte Möglichkeit der Einwilligungsverwaltung über sogenannte Personal Information Management Systems („PIMS“) spielt in der Diskussion eine entscheidende Rolle.  Einen… Read more »

J!Cast: Videokonferenztools und Datenschutz

In diesem neuen Podcast sprechen Maximilian Wellmann und Nicolas John (Wissenschaftliche Mitarbeiter) über die datenschutzrechtlichen Anforderungen an den Verantwortlichen bei der Auswahl, der Einrichtung und der Verwendung von Videokonferenztools. Denn spätenstens seit der Corona-Krise mussten viele Unternehmen ihre Kommunikation auf digitale Wege umstellen. Dabei sehen sich datenschutzrechtlich Verantwortliche oftmals zum ersten Mal mit der Technik und… Read more »

J!Cast: Diskriminierung durch Algorithmen oder algorithmische Fairness

In diesem neuen Podcast der ITM-Reihe J!Cast geht es um die Diskriminierung durch algorithmische Systeme. Johannes Kevekordes (wissenschaftlicher Mitarbeiter) des vom BMBF geförderten Drittmittelprojekt GOAL (Governance of/ by Algorithms) wird von Matthias Haag interviewt. Im Podcast wird ein Überlick über die Problemstellungen im Rahmen der Diskriminierung durch Algorithmen gegeben. Weitere Informationen zu GOAL finden sich… Read more »

Podcast: IT-Recht – Folge 01

Die erste Folge des Podcasts zum IT-Recht behandelt den straf- und zivilrechtlichen Ideenschutz im Zusammenhang mit IT-Produkten. Dabei werden insbesondere Schutzbereich und Schranken der §§ 17, 18 UWG und der kürzlich verabschiedeten EU-Richtlinie zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen dargestellt sowie die inhaltlichen Anforderungen an vertragliche Geheimhaltungsvereinbarungen erläutert. Download

Podcast: IT-Recht – Folge 02

In der zweiten Folge des Podcasts zum IT-Recht setzt sich Prof. Hoeren mit dem gesetzlichen Schutz der fertig entwickelten Software auseinander. Neben den Schutzregimen des Patent-, Marken- und Designrechts werden die urheberrechtliche Schutzfähigkeit von Software sowie die rechtlichen Verteidigungsmöglichkeiten gegen die Umgehung technischer Schutzmaßnahmen behandelt. Download

Podcast: IT-Recht – Folge 03

Im Rahmen der dritten Folge des Podcasts zum IT-Recht geht Prof. Hoeren den Anforderungen an einen rechtssicheren Vertrieb der Software nach. Dabei erläutert er, was bei der vertraglichen Einräumung von Nutzungsrechten zu beachten ist und was aus dem Fehlen entsprechender Vereinbarungen folgt. Thematisiert werden dabei unter anderem die Besonderheiten der Softwareentwicklung in Arbeits- oder Dienstverhältnissen… Read more »

Podcast: IT-Recht – Folge 04

In der vierten Folge des Podcasts zum IT-Recht werden Aufbau und inhaltliche Gestaltung des Softwareüberlassungsvertrags besprochen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Bestimmung der Rechtsnatur des Vertrags sowie der rechtlichen Bewertung typischerweise einbezogener Nutzungsbeschränkungsklauseln. Download