Sammlung Podcast EU-DSGVO

Im Podcast zur EU-Datenschutzgrundverordnung gibt Prof. Hoeren einen Überblick über das zukünftige Datenschutzrecht in Deutschland und dem Rest der Europäischen Union. Thematisiert werden unter anderem das Zustandekommen der Verordnung, die wesentlichen Aussagen sowie vorhandene Mängel des Regelungswerkes.

Podcast: Die EU-Datenschutzgrundverordnung – Folge 02

In der zweiten Folge des Podcasts zur EU-Datenschutzgrundverordnung setzt sich Prof. Hoeren mit den für die Verordnung relevanten Grundsätzen des Internationalen Zivilverfahrensrechts (IZVR) und des Internationalen Privatrechts (IPR) auseinander. Podcast: Play in a new window |Download

Podcast: Die EU-Datenschutzgrundverordnung – Folge 03

Thema der dritten Folge des Podcasts zur EU-Datenschutzgrundverordnung sind zunächst die Ausnahmetatbestände der Art. 85 bis 91 DSGVO. Zudem geht Prof. Hoeren den Auswirkungen auf die nationalen Regelungen im BDSG, KUG, TMG, TKG und in den Landesdatenschutzgesetzen nach.  

Podcast: Die EU-Datenschutzgrundverordnung – Folge 05

In der fünften Folge des Podcasts zur EU-Datenschutzgrundverordnung bespricht Prof. Hoeren die Voraussetzungen einer zulässigen Datenverarbeitung. Anknüpfungspunkt dabei ist das Verbot mit Erlaubnisvorbehalt nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO.