Kategorie-Archive: Podcast Gewerblicher Rechtsschutz

Neue Folge des Podcasts „Juristinnen erzählen“ mit Katharina Mirbt (DPMA)

Nach einer kleinen Pause geht es endlich weiter mit dem Interviewpodcast der Forschungsstelle für Gewerblichen Rechtsschutz. In der sechsten Folge von Juristinnen erzählen ist Katharina Mirbt vom Deutschen Patent- und Markenamt zu Gast. Frau Mirbt ist Leiterin der Hauptabteilung für Marken und Design und kann schon auf eine lange Laufbahn innerhalb des DPMA zurückblicken. Im […]

Juristinnen erzählen: neue Folge mit Dr. Anne-Kristin Fricke vom LG München I

In der fünften Folge des Interviewpodcasts Juristinnen erzählen ist Dr. Anne-Kristin Fricke zu Gast. Anne Fricke ist vorsitzende Richterin am Landgericht München I. Neben ihrer Tätigkeit als Richterin arbeitet sie am Landgericht zusätzlich als Pressesprecherin und Güterichterin. Im Interview spricht Anne-Kristin Fricke unter anderem über ihren Arbeitsalltag als Pressesprecherin, ihre Begeisterung für die Justiz und […]

Juristinnen erzählen: neue Folge mit Katja Dunkel von Dunkel Richter

In der vierten Folge von Juristinnen erzählen ist Katja Dunkel zu Gast. Katja hat zusammen mit Rebecca Richter 2021 die Medienrechts-Kanzlei Dunkel Richter in Berlin gegründet, deren Fokus auf Frauen und queeren Personen liegt. Sie selbst unterstützt Kunstschaffende in allen Bereichen des Medien- und Urheberrechts und steht ihren Mandant:innen in sämtlichen Fragen des Presse- und […]

Juristinnen erzählen: neue Folge mit Dr. Christiane Schmaltz vom BGH (I. Zivilsenat)

Die dritte Folge des Interviewpodcasts „Juristinnen erzählen“ ist jetzt online. In dieser Folge ist Dr. Christiane Schmaltz zu Gast. Frau Schmaltz ist seit 2018 Richterin am Bundesgerichtshof und dort dem vornehmlich für den gewerblichen Rechtsschutz und das Urheberrecht zuständigen I. Zivilsenat zugeordnet. Im Interview spricht sie unter anderem über ihren Arbeitsalltag am BGH, ihre Begeisterung […]

Juristinnen erzählen: Interview mit Prof. Dr. Sabine Boos von der Hochschule Heilbronn jetzt online

Die zweite Folge des neuen Interviewpodcasts „Juristinnen erzählen“ ist jetzt online und kann auf allen gängigen Plattformen gestreamt werden. In dieser Folge ist Prof. Dr. Sabine Boos zu Gast. Sabine Boos lehrt als Professorin an der Hochschule Heilbronn Recht für Ingenieurswissenschaften. Im Interview spricht sie über ihren Arbeitsalltag an der Hochschule, ihre Begeisterung für die […]

Juristinnen erzählen: der neue Interviewpodcast der Forschungsstelle für Gewerblichen Rechtsschutz

Die Forschungsstelle für Gewerblichen Rechtsschutz am ITM hat einen neuen Interview-Podcast gestartet. Um mehr junge Juristinnen für den Gewerblichen Rechtsschutz und das Immaterialgüterrecht zu begeistern, werden wir in diesem Podcast IP-Juristinnen zu ihrem beruflichen Werdegang interviewen. Denn leider sind Frauen, die in diesem Rechtsgebiet tätig sind, im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen immer noch unterrepräsentiert. […]

Podcast: Die EU-Geschäftsgeheimnis-Richtlinie

Im Juni 2018 endet die Umsetzungsfrist für die EU-Richtlinie über den Schutz vertraulichen Know-hows und vertraulicher Geschäftsinformationen vor rechtswidrigem Erwerb sowie rechtswidriger Nutzung und Offenlegung (Geschäftsgeheimnis-Richtlinie). Schon jetzt gilt es für Unternehmen, sich auf die kommenden Änderungen einzustellen. Im neuen ITM-Podcast spricht Prof. Dr. Thomas Hoeren über den Inhalt und die zu erwartenden praktischen Auswirkungen […]

Podcast Gewerblicher Rechtsschutz, Folge 07 Teil 2

In unseren neuen Ausgaben des Podcasts im Gewerblichen Rechtsschutz beschäftigen wir uns wieder mit wichtigen und sehr aktuellen Urteilen aus dem Marken- und Wettbewerbsrecht. Teil 2 beinhalt ein Interview mit unserer Mitarbeiterin Frau Arenz zum Urteil „Springender Pudel“ des Bundesgerichtshofs.

Podcast Gewerblicher Rechtsschutz, Folge 07 Teil 1

In unseren neuen Ausgaben des Podcasts im Gewerblichen Rechtsschutz beschäftigen wir uns wieder mit wichtigen und sehr aktuellen Urteilen aus dem Marken- und Wettbewerbsrecht. Unsere Mitarbeiterin Kristina Arenz hat sich zunächst vertieft mit dem Urteil „Made in Germany“ des Bundesgerichtshofs auseinandergesetzt. Ihre Urteilsbesprechung finden Sie in Teil 1.

Podcast Gewerblicher Rechtsschutz – Folge 6

In unserer neuesten Ausgabe des Podcasts im Gewerblichen Rechtsschutz interviewt Shalene Edwards unseren studentischen Mitarbeiter Jan Brandenburg zum Thema: Die Patentierbarkeit von Erfindungen im Bereich der Stammzellenforschung am Beispiel des Brüstle-Falls. Dieses spannende Thema verdeutlicht treffend den Konflikt zwischen technologischem Fortschritt, der Anpassung der Gesetze sowie ethischen Aspekten. Viel Spaß beim Zuhören!