Sammlung J!Cast

J!Cast ist ein Projekt im Rahmen einer Dissertation zu Internetradio, Podcast und Recht am ITM/Uni Münster.
Regelmäßig werden hier Interviews mit Medienrechtsexperten zu aktuellen Ereignissen oder Urteilen veröffentlicht, die dem rechtlich interessierten Hörer die juristischen Feinheiten rund um Internet, neue Medien und Telekommunikation näher bringen werden.


Warning: Use of undefined constant displayPosts - assumed 'displayPosts' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/8/d4294975205/htdocs/www/wp-content/themes/itm-v4/archive.php on line 25

J!Cast: Angemessenheitsbeschluss für Japan gemäß Art. 45 DS-GVO

In einer neuen Ausgabe des J!Cast stellt Toshihiro Wada, aktuell wissenschaftliche Hilfskraft am ITM, die Neuerungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) vor. Thematischer Schwerpunkt des Podcasts ist der Angemessenheitsbeschluss für Japan gemäß Art. 45 DS-GVO. Der Podcast ist auf Japanisch.   In a new edition of the J!Cast, Toshihiro Wada, currently an academic assistant at the ITM, presents… Read more »

J!Cast: Geoblocking-Verordnung

In diesem neuen Podcast der ITM-Reihe J!Cast thematisieren Karsten Müller (Wissenschaftlicher Mitarbeiter) und Carola Kaiser (Studentische Hilfskraft) die europäische Geoblocking-Verordnung, die seit dem 3.12.2018 gilt und weitreichende Auswirkungen auf den digitalen Binnenmarkt hat. Die einzelnen Regelungen werden in Grundzügen dargestellt und die Ziele hinter der Gesetzgebung erläutert.

Speech by Prof. Dr. Marcos Wachowicz

On the 4th of June Prof. Dr. Marcos Wachowicz of the Federal University of Paraná (Brazil) spoke about the blockchain within the Brazilian legal system. Prof. Dr. Marcos Wachowicz is currently visiting the ITM. He will stay in Münster for one year to corporate with the ITM researchers especially in the area of copyright and… Read more »

Erfolgreiches Doktorandenseminar am ITM

Wie jedes Jahr fand am Montag, den 19. März 2018, ein Seminar für externe Doktoranden statt, das von Prof. Dr. Thomas Hoeren in den Räumlichkeiten des ITM geleitet wurde. Die etwa 20 Doktoranden kamen aus den verschiedensten Teilen Deutschlands, unter anderem aus Berlin, München, Düsseldorf, Köln und Hamburg. Zunächst gab es von Prof. Hoeren eine… Read more »

J!Cast 93 Bitcoin, Blockchain und Smart Contracts – Erste rechtliche Analysen

Waren sie noch vor Jahren nur einer kleinen Gruppe interessierter Technikbegeisterter bekannt, dringen Bitcoin und andere sogenannte Kryptowährungen inzwischen auch in die Massenmedien vor. Grund ist der enorme Kursanstieg der letzten Jahre, der in so manchem Anleger Goldgräberstimmung weckt. Hinter all dem Enthusiasmus steckt die Blockchain, eine Technologie die nach optimistischen Prognosen nicht nur große… Read more »

J!Cast: Anerkennung der Angemessenheit des Datenschutzniveaus der EU durch die japanische Datenschutzbehörde

In einer neuen Ausgabe des J!Cast beschäftigt sich Toshihiro Wada, aktuell wissenschaftliche Hilfskraft am ITM, mit dem japanischen Datenschutzrecht. Thematischer Schwerpunkt des Podcasts ist die Anerkennung der Angemessenheit des Datenschutzniveaus der EU durch die japanische Datenschutzbehörde (PPC). Der Podcast ist auf Deutsch.

J!Cast 92 Das Recht der „Pixelgeister“ – Digitale Menschenimitationen in der Unterhaltungsindustrie

Im aktuellen Stars Wars-Ableger „Rouge One“ haucht moderne Computertechnik dem bereits 1994 verstorbenen Schauspieler Peter Cushing für dessen Rolle als Gouverneur Tarkin neues Leben ein. Immer öfter begegnen uns längst verstorbene Berühmtheiten wie Audrey Hepburn, Elvis Presley oder eben Peter Cushing auf den Bildschirmen, ganz gleich ob im Film, in der Werbung oder in Computerspielen…. Read more »

J!Cast 91 „Digitaler Nachlass“ im Fokus

Nicht erst seit der aktuellen Entscheidung des LG Berlin (Urt. v. 17.12.2015, Az. 20 O 172/15) ist der „Digitale Nachlass“ ein heiß diskutiertes Thema. Christoph Brünger und Michael Thiesen gehen anlässlich des Urteils der Frage nach, ob sich Nutzer von Facebook und anderen Online-Diensten nun sorgen müssen, dass auch sehr persönliche Dinge im Fall des… Read more »

J!Cast 90 Die Praxistauglichkeit des §52a UrhG

Die urheberrechtliche Schranke des §52a UrhG soll die Nutzung von geschützten Materialien für Unterricht und Forschung ermöglichen. Dabei sollte insbesondere ein umständliches Verfahren der Rechteinräumung vermieden werden.  Bei der Ausgestaltung der Norm wurde vom Gesetztgeber jedoch auf viele offene und problematische Formulierungen zurückgegriffen. Diese müssen nun von der Rechtsprechung mit Leben gefüllt werden. Julia Ariella… Read more »

J!Cast 89 Wikileaks – eine strafrechtliche Analyse

Das Thema Wikileaks ist seit Monaten aus den Schlagzeilen nicht wegzudenken. Doch welche rechtlichen Fragen stellen sich eigentlich im Zusammenhang mit Wikileaks? Julia Ariella Bilek ist den strafrechtlichen Problemen, die mit der Plattform Wikileaks entstehen, nachgegangen und spricht hierüber mit Verena Steigert und Johannes Franck.