Informationen und Updates zum Seminar „Best of ITM“

Auf dieser Seite finden Sie als Seminarteilnehmer oder Seminarteilnehmerin alle Updates, Informationen und Antworten auf häufige Fragen zum Seminar „Best of ITM“. Informationen zum Umfang der schriftlichen Ausarbeitung, voraussichtliche Vortragstermine, Planung der Gliederungsgespräche usw. werden demnächst folgen.

Updates

  • Update 10.07.2024 – Gliederungsbesprechung

Im Verlauf der Seminararbeit bieten wir Ihnen eine Gliederungsbesprechung an. Im Zuge dessen gehen wir mit Ihnen die Gliederung Ihrer Seminararbeit durch, besprechen den grundsätzlichen Aufbau und „roten Faden“ der Arbeit und klären gegebenenfalls offene Fragen. Natürlich übernehmen wir keine Aufgaben, die Teil Ihrer Leistung sind, sodass wir Ihnen keine konkreten inhaltlichen Fragen beantworten oder genaue Vorgaben zur Schwerpunktsetzung machen können. Vielmehr geht es um eine allgemeine Prüfung, ob Sie auf dem richtigen Weg sind.

Der Zeitpunkt der Gliederungsbesprechung ist Ihnen überlassen. Es empfiehlt sich jedoch, das Gespräch nicht erst wenige Wochen vor der Abgabe durchzuführen. Sie sollten sich allerdings auch schon vertieft mit dem Thema auseinandergesetzt und eine detaillierte Gliederung erstellt haben. Melden Sie sich rechtzeitig vorab mit Terminvorschlägen per Mail bei merlin.rombach@uni-muenster.de.

Im Einzelfall sind je nach individuellem Bedarf auch mehrere Gespräche möglich.

  • Update 03.07.2024 – Doktorarbeit & Ausleihe

Sollte die von Ihnen behandelte Arbeit nicht online verfügbar sein (dies finden Sie über eine Suche bei https://katalogplus.uni-muenster.de/ heraus), können Sie ein Exemplar in unserer Bibliothek einsehen (Leonardo-Campus 9). Es handelt sich um eine reine Präsenz-Bibliothek. Eine bei der Bibliothekarin erbetene Ausnahme wurde leider nicht gewährt, sodass Sie sich vor Ort in die Arbeit einlesen und entsprechende Stellen Scannen müssten (ein entsprechendes Gerät steht in der Bibliothek). Ggf. können Sie ein Exemplar über die ULB für die Heimarbeit ausleihen.

  • Update 02.07.2024 – Formale Vorgaben

Die Anfertigung einer juristischen Seminararbeit folgt gewissen formalen Vorgaben. Auch wenn sich hier gewisse allgemeine Standards etabliert haben, haben viele Professorinnen und Professoren eigene Präferenzen für die formale Gestaltung.

Für Ihre Seminararbeit richten Sie sich bitte nach den Hinweisen zu den Formalia juristischer Klausuren, Haus- und Seminararbeiten und Dissertationen vom ITM.

Für allgemeine Tipps und Hinweise zur Anfertigung der schriftlichen Ausarbeitung, welche nicht in unseren Hinweisen behandelt werden, können sie bspw. Die rechtswissenschaftliche Dissertation – Eine Anleitung von Diethelm Klippel konsultieren (aus dem Universitätsnetzwerk oder über VPN als EBook abrufbar).

Sollten Sie zusätzliche Informationen benötigen, schreiben Sie eine Mail an Herrn Merlin Rombach unter merlin.rombach@uni-muenster.de