> J!Cast 20 IPTV – Fernsehen aus dem DSL-Netz

Digitales
Fernsehen ist ein alter Hut, das neue Fernsehprogramm kommt
über das Internet zu uns: IPTV. Doch nicht
irgendeine Internetverbindung sorgt für garantiert
ruckelfreie Übertragung sondern ein abgeschlossenes
VDSL-Netz. Wird also die Telekom demnächst unser
Fernsehprogramm bestimmen? Welche rundfunk- und
telekommunikationsrechtlichen Regelungen können dann
dafür sorgen, dass dennoch weiterhin
Meinungsvielfalt besteht? Inwieweit passen die derzeitigen
“Fernseh-Gesetze” auch auf die neue Übertragungsform
und wo müsste nachgebessert werden? All dies
erläutert Sebastian Neurauter, studentischer
Mitarbeiter am ITM.