> J!Cast 07 Urheberrechtsreform Korb 2

Seit
langem angekündigt, oft verschoben und jetzt endlich
auf der Zielgeraden: der 2. Korb der Urheberrechtsreform steht
kurz vor der Umsetzung. Doch wem nützen
die neuen Regelungen, wer wird eher benachteiligt? Verkommt das
Urheberecht vom ursprünglichen Ausgleich zwischen
Werkschaffenden und Nutzern zu einer Sicherung wirtschaftlicher
Interessen der Verleger und Verwerter? Und sind Bildung und
Wissenschaft am Ende die großen Verlierer?
Über die geplanten Änderungen, die Rolle
der Wissenschaft und die Entwicklungen im Urheberrecht spricht
Prof. Dr. Thomas Hoeren, Direktor des Instituts für
Informations-, Telekommunikations- und
Medienrecht.