> EU-History.info

Durch die Website www.eu-history.info schließt sich eine rechtshistorische Lücke. Erstmals sind detaillierte Dokumente zur Entstehung der Europäischen Gemeinschaft, des Gerichtswesens der EG und des Kartellrechts in einer zusammengefassten und redaktionell bearbeiteten Form online frei abrufbar. Insbesondere historisch bzw. rechtshistorisch Interessierte finden dort eine einzigartige Zusammenstellung von Vorentwürfen, Protokollen, Memoranden, Briefen und vielen weiteren Dokumenten, die insgesamt in der Lage sind, ein wirklichkeitsnahes Bild der Geschichte des Europäischen Gemeinschaftsrechts zu zeichnen. Bei den Dokumenten handelt es sich um Archivmaterial aus Paris, Koblenz, Brüssel, Lausanne und Florenz, das bisher wegen der dreißigjährigen Sperrfirst größtenteils unveröffentlicht war. Kurze Begleittexte und eine Suchfunktion helfen den Besuchern der Website, sich zu orientieren und einen kurzen Überblick über die Geschichte der Entstehung zu erhalten, aber auch gezielt nach einzelnen Dokumenten zu suchen. Die Website ist die elektronische Umsetzung der in der Bücherreihe “Dokumente zum Europäischen Recht” enthaltenen Dokumente (hrsg. v. Reiner Schulze/Thomas Hoeren, Springer Verlag 1999) über die Arbeiten zur Gründung der ersten Europäischen Gemeinschaften. Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie unter
http://www.eu-history.info